Vorgedanken

Lange hat es gedauert, bis ich mich dazu überwunden habe. Die Überwindung zu schreiben.Warum eigentlich? Ist es Angst etwas mitzuteilen, was andere verletzen kann oder sogar mich selbst? Angst zu haben wieder da zu enden, wo ich vor fast 8 Jahren war? Angst vor den Konsequenzen? Warte ich es einfach ab. Eigentlich sollte es doch meine Gedankenwelt sein. Ich habe einfach das Bedürftniss mitzuteilen. Austausch mit andern zu haben. In die Gedankenwelt anzudriften. Ich fang mal an, mit der Gefahr evtl. oberflächig zu wirken. Gefühle ein heikles Thema bei mir. Es ist nicht einfach. Die Gefahr ein Egoist zu sein (Das nehm ich gerne in Kauf) denn ich habe für mich einen gesunden Egoismus entwickelt.

28.2.13 00:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen